Bläserklasse

Was ist eine Bläserklasse?
In einer Bläserklasse werden alle Instrumente des Blasorchesters erlernt (Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Euphonium und Tuba). Das Besondere daran ist, dass die Kinder von Anfang an in der Klasse gemeinsam musizieren, was wesentlich motivierender ist, als alleine zu Hause zu üben. Geschult werden Konzentration, Rhythmusgefühl, melodisches Gehör und das soziale Verhalten in der Gemeinschaft.

Wann findet der Bläserklassenunterricht statt?
Der Bläserklassenunterricht ist in den regulären Stundenplan am Vormittag eingegliedertNeben den zwei Musikstunden im Klassenverband gibt es  in Kooperation mit der Städt. Musikschule Solingen eine zusätzliche Stunde Registerunterricht (z. B. nur Trompeten usw.) durch die Instrumentallehrkräfte der Musikschule.

Welche Vorkenntnisse muss mein Kind haben?
Keine. Alle Kinder starten bei Null.

Beinhaltet die Bläserklasse Zusatzkosten?
Die Kosten für die Bläserklasse betragen 30 Euro im Monat. Dies beinhaltet die Leihgebühr für das Instrument und die Bezahlung des Registerunterrichts der Musikschule.

Wie lange dauert die Bläserklasse?
Der Instrumentalunterricht in der Bläserklasse erstreckt sich über einen Zeitraum von 2 Jahren, die fünfte und sechsten Jahrgangsstufe. Danach können diejenigen, die ihr Instrument weiter lernen wollen, Anschlussverträge bei der Musikschule bekommen und an der Bläser-AG der Albert-Schweitzer-Schule teilnehmen.

Bläser